Filmnächte - Zur Halbzeit mehr Besucher als 2017

Annähernd 10.000 Besucher sind seit dem Start der Filmnächte am 29. Juni auf den Theaterplatz gekommen, fast 1500 mehr als zur Halbzeit 2017. Diese Zwischenbilanz hat der Veranstalter, die Meisterwerke-Neo-Gesellschaft, am Donnerstag gezogen. Und auch für August rechne man mit mehr Besuchern als im Vorjahresmonat. Denn für "Dirty Dancing", für die "Tatortreiniger"-Serien-Nacht und für "Mamma Mia" seien nur noch wenige Tickets erhältlich. Das gelte ebenso für die beiden Konzerttermine "Classics unter Sternen" am 18. August und Michael Patrick Kelly am 1. September. Knapp seien auch die noch zur Verfügung stehenden Karten für die Olsenbande-Filmnacht, bei der am 10. August zwei von Zuschauern gewählte Streifen zu sehen sind. Bisheriger Spitzenreiter bei der Besucheranzahl in die- ser Spielzeit war die ausverkaufte "European Outdoor Film Tour", zu der 800 Filmfans kamen. (gp)

Karten für die Filmnächte auf dem Theaterplatz gibt es in den "Freie Presse"-Shops.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...