Firma mietet Flugzeug für Maskentransport

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Ein Importeur aus Hartmannsdorf hat in China im großen Stil Schutzausrüstung eingekauft. Durch die Coronakrise steigt der Gewinn - aber auch das Risiko.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium


  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

Neu auf freiepresse.de
11 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 4
    4
    antikundladen
    02.05.2020

    Hier erkenne ich echtes Unternehmertum. Anstatt den Kopf in den Sand zu stecken, hat Herr Montag und sein Team, das Beste aus der, wirklich schlimmen, Lage gemacht. Fazit: Wir bekommen Schutzmasken und CKM wird die Krise hoffentlich überstehen und Arbeitsplätze gehen (auch hoffentlich) nicht verloren.