Frauenzentrum - Lehrerin erzählt griechische Mythen

Athanassia Lukipudi, die seit Mitte der 1950er-Jahre in Chemnitz lebt und unter anderem Griechische Mythologie unterrichtete, ist am 14. Juni zu Gast in der Lila Villa. Sie wird Geschichten von Liebe, Raub und Eifersucht aus dem antiken Griechenland und von sagenhaften Gestalten wie Europa und Helena erzählen. (gp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...