Freibad - Volleyballfeld wird erneuert

Burkhardtsdorf.

Für 69.000 Euro möchte die Gemeinde Burkhardtsdorf die Beachvolleyball-Anlage im kommunalen Freibad erneuern. Das wird nach Abschluss der Badesaison auch geschehen. Dafür fließen sogar Fördermittel aus dem Bundeshaushalt; allerdings nicht in der erhofften Höhe. "Wir können froh sein, dass wir überhaupt Geld von dort erhalten", sagt Fachbereichsleiter Jörg Spiller. Er sei erst von seinem Parteifreund Marco Wanderwitz (CDU) auf das Förderprogramm aufmerksam gemacht worden. Aus diesem fließen nun etwas mehr als 30.000 Euro nach Burkhardtsdorf. Neben den ohnehin im Haushalt vorgesehenen Eigenmitteln wird das Vorhaben nun mit Geld aus dem Instandhaltungsbudget durchfinanziert. (bjost)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...