Freibäder - Sommerwetter bringt Besucheransturm

Das sommerlich-heiße Wochenende hat den Chemnitzer Freibädern den ersten Besucheransturm dieser Saison beschert. So wurden allein im Freibad Gablenz am Sonntag knapp 1000Gäste gezählt, in Wittgensdorf fast 900. Am Samstag seien es trotz einladenden Wetters hingegen noch deutlich weniger Besucher gewesen, heißt es aus beiden Einrichtungen übereinstimmend. Nach einem schleppenden Saisonstart wegen der eher kühlen Temperaturen in den vergangenen Wochen rechnen die Betreiber in den kommenden Tagen mit deutlich mehr Gästen. Die städtischen Freibäder in Gablenz, Einsiedel, Bernsdorf und Wittgensdorf haben bis zu den Sommerferien täglich bis 18Uhr geöffnet, der Stausee in Rabenstein bis 20Uhr. ( micm)

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...