Fußgängerampel zeigt länger Grün

Vor der Goetheschule bleibt Kindern zum Überqueren der Straße jetzt mehr Zeit. Dem ging eine jahrelange Diskussion voraus.

Limbach-Oberfrohna.

Der Druck von Eltern und aus dem Stadtrat hat Wirkung gezeigt: Nach jahrelanger Diskussion ist die Grünphase der Fußgängerampel unmittelbar vor der Goethe-Grundschule in Limbach-Oberfrohna verlängert worden. Sie wurde Ende 2019 um zwei Sekunden ausgedehnt, sodass sich nun eine Gesamtlänge von etwa zehn Sekunden ergibt. Das teilte das für die Jägerstraße zuständige Landesamt für Straßenbau und Verkehr auf Anfrage mit.

Kristine Lang hat die Umstellung bereits bemerkt. "Es hat sich deutlich gebessert. Die Kinder kommen jetzt innerhalb der Grünphase auf die andere Straßenseite", sagt die Mutter von zwei Töchtern, die die Goetheschule besuchen. "Zwei Sekunden klingen wenig, machen in diesem Fall aber den entscheidenden Unterschied aus." Lang hatte sich in ihren Funktionen als Mitglied im Elternrat der Schule sowie als Vorstandsmitglied im Stadtelternrat für eine Verlängerung der Grünphase eingesetzt. So hatte sich der Stadtelternrat im Vorfeld der Kommunalwahl 2019 bei allen Parteien erkundigt, ob und wie sie die Sicherheit für Kinder vor der Schule erhöhen wollen. Sie sei froh, dass sich die Bemühungen jetzt gelohnt hätten, sagt Lang. Auch Stadtrat Enrico Fitzner (CDU) hatte die Stadtverwaltung wiederholt aufgefordert, in der Sache aktiv zu werden. Er habe beobachtet, dass Kinder plötzlich zurückrennen, wenn die Ampel nach drei Vierteln des Weges auf Rot schaltet. Zu einem Unfall ist es bislang nach Aussage der Schulleitung aber nicht gekommen.

Die Diskussion um die Grünphase der Fußgängerampel wurde seit 2017 geführt. Zunächst hatten die Behörden mitgeteilt, eine Änderung würde den Verkehr auf der Jägerstraße ins Stocken bringen. Nach einer Prüfung wurde diese Auffassung revidiert. Negative Folgen für andere Verkehrsteilnehmer konnten bislang nicht festgestellt werden.


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.