Gartenlaube in Röhrsdorf brennt

In der Kleingartenanlage Rehgarten ist am Sonntagabend eine Gartenlaube aus bislang unbekannter Ursache in Brand geraten. Die gerufenen Feuerwehren konnten die Ausbreitung auf Nachbarlauben verhindern. Die brennende Laube war nicht mehr zu retten. Im Einsatz waren die Chemnitzer Feuerwehren 1 und 2 und die Freiwillige Feuerwehr Röhrsdorf mit insgesamt 24 Einsatzkräften.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und geht bislang von einem technischen Defekt aus. (bomm)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.