Geländer soll saniert werden

Köthensdorf.

Statt auf den Ausbau der Hauptstraße im Ortsteil zu warten, wollen die Köthensdorfer ein marodes Geländer selbst sanieren. Darauf hat sich der Ortschaftsrat verständigt. "Am 10. Oktober ist Herbstputz im Ort. Wir werden uns dabei vor allem dem Geländer an der Bachböschung gegenüber dem Gasthof widmen", so Ortsvorsteher Ronny Falkner. Das Geländer im Bereich der Bushaltestelle sehe erbärmlich aus. Der Rost müsse ab und das Geländer neu gestrichen werden. Außerdem soll bei der von 9 bis 12 Uhr geplanten Aktion mithilfe der Einwohner Müll an den Straßen eingesammelt werden. Schwerpunkte sind laut Falkner die Ortsverbindungsstraßen nach Taura und Murschnitz sowie am Ortseingang aus Richtung Chemnitztal. (tür)

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.