Gemeinde schichtet im Haushalt um

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Callenberg.

Der Callenberger Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung außerplanmäßigen Ausgaben in Höhe von rund 25.000 Euro zugestimmt. Mit dem Geld musste das Budget für Kinder und Jugend im Haushalt ausgeglichen werden. Dort waren im Zusammenhang mit der Betreuung von Kindern, die ihren Wohnsitz in Callenberg haben und in anderen Kommunen betreut werden, ungeplante Mehrausgaben entstanden. Die Deckung erfolgt aus dem Budget für Personalkosten. Aufgrund der unbesetzten Stelle des Hauptamtsleiters ist die Gemeinde variabel und kann auf Mittel für diese Position zurückgreifen. (hpk)

Das könnte Sie auch interessieren