Gemeinde verkauft Ex-Bauhof-Gelände

Niederfrohna.

Die Gemeinde Niederfrohna verkauft ein Grundstück an der Feldstraße, auf dem sich einst der kommunale Bauhof befand. Das hat der Gemeinderat beschlossen. Ein Ehepaar bezahlt für die 750 Quadratmeter große Fläche 28.500 Euro. Die Privatleute hatten das unbebaute Areal in Sichtweite zum Gerätehaus der Feuerwehr bislang gepachtet. Laut dem stellvertretenden Bürgermeister Jens Hinkelmann hat die Gemeinde keine Verwendung für das Grundstück. Deshalb spreche nichts gegen einen Verkauf. (jop)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.