Gemeinderat - Alterspräsident fordert Dorfkonzept

Mühlau.

Der Alterspräsident von Mühlau, Johannes Dietrich (Bürgerinitiative), hat in der jüngsten Gemeinderatssitzung ein Dorfentwicklungskonzept gefordert. Bürger sollten dazu Vorschläge einbringen. Eine Arbeitsgruppe könnte dann gebildet werden. Ende des Jahres soll dazu ein Beschluss im Gemeinderat behandelt werden. Ziel sei die Eigenständigkeit der Gemeinde. Aber auch eine Anlage für betreutes Wohnen im alten Kindergarten, ein unkonventioneller Jugendtreff, eine bessere Vereinszusammenarbeit und Plätze für kostenloses W-Lan seien Punkte, die diskutiert werden müssten, so Dietrich. Der Rat trifft sich am 4. September wieder. (bj)

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...