Gewahrsam - Mann ruft an der Zenti rechte Parolen

An der Zentralhaltestelle hat am Donnerstagnachmittag ein 58-Jähriger rechte Parolen gerufen - auch im Beisein von alarmierten Polizisten. Der Mann kam für einige Stunden in Gewahrsam. Eine Anzeige wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen folgte. (gp)

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...