Abo
Sie haben kein
gültiges Abo.
Schließen

Golfschläger, Schirm und Navi als Beute

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Die Serie von Autoaufbrüchen in Chemnitz hält unvermindert an. Erneut sind am gestrigen Mittwochmorgen bei der Polizei mehrere Anzeigen erstattet worden. Mutmaßlich in der Nacht davor haben Unbekannte Wertgegenstände aus elf abgestellten Fahrzeugen gestohlen. Allein im Stadtteil Schloßchemnitz wurden bei fünf Pkw Scheiben eingeschlagen. Beute aus einem der Autos: das Radio- und Navigationssystem im Wert von etwa 5000 Euro. Von der aufgebrochenen Ladefläche eines Dodge, der an der Brückenstraße stand, verschwanden ein Werkzeugkoffer und Elektrowerkzeuge im Gesamtwert von annähernd 2500 Euro, aus einem Mercedes, der auch an der Brückenstraße geparkt war, mehr als ein Dutzend Golfschläger, ein Regenschirm und ein Akku im Gesamtwert von etwa 3300 Euro. (fp)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.