Gottesdienst - Mehr Konfirmanden als in den Vorjahren

Neukirchen.

Zum Palmsonntag, dem letzten Sonntag vor Ostern, hat Pfarrer Daniel Bilz die meisten Konfirmanden in seiner Amtszeit in der Kirchgemeinde Neukirchen geweiht. Zum Festgottesdienst wurden zehn Mädchen und Jungen konfirmiert sowie zwei Kinder getauft. "So viele Konfirmanden hatten wir lange nicht", sagte der 52-Jährige. Seit 2013 leitet er die Kirchgemeinde mit etwa 700 Mitgliedern. Chor und Bläser gestalteten die Feierlichkeit. In den Vorjahren seien es etwa die Hälfte an Konfirmanden gewesen. Parallel dazu habe ein Festgottesdienst in der Schwesterkirchgemeinde Klaffenbach mit sieben Konfirmanden gegeben, darunter einer aus Adorf. Zum Gründonnerstag um 19.30 Uhr erhalten die Neukonfirmanden in Neukirchen erstmals ihr Abendmahl. (bj)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...