Großer Teich gleicht Hügellandschaft

Wo sich sonst Vögel auf und Fische im Wasser tummeln, haben Bagger das Kommando übernommen: Der Große Teich in Limbach-Oberfrohna gleicht derzeit einer Mondlandschaft. Das Wasser ist abgelassen worden, damit die Vogelinsel ein neues Aussehen erhalten kann. Sie wird befestigt und vergrößert, weil das Eiland durch Wellenschlag und Erosion zuletzt immer kleiner wurde. Teilweise wurde die Insel komplett überspült und dabei die Brut von Vögeln zerstört. Die Gäste des Saunabades (im Hintergrund) müssen auf den idyllischen Blick auf die Wasserfläche voraussichtlich bis November verzichten - dann sollen die Arbeiten nach Angaben des Landkreises Zwickau abgeschlossen werden. Der Teich wird anschließend wieder angestaut. Wie viel das Projekt kostet, teilte der Landkreis auf Anfrage nicht mit.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...