Händleraktion - City-Modefest so groß wie noch nie

Die Chemnitzer Modenächte am zweiten September-Wochenende werden in diesem Jahr so groß gefeiert wie noch nie. Das haben die Veranstalter am Dienstag bekannt gegeben. Auf vier Laufstegen seien an zwei Tagen insgesamt 75 Modenschauen geplant. Im vorigen Jahr waren es noch 66. Damals kamen etwa 60.000 Besucher zu der Veranstaltung. Am 7. und 8. September werden Handelshäuser wie die Galeria Kaufhof, Peek & Cloppenburg sowie Mieter der Galerie Roter Turm neben kleineren Einzelhändlern in und vor den Geschäften neue Trends zeigen. Sponsoren stellten dafür ein Budget von 160.000 Euro bereit. Neben Modebegeisterten werden auch Oldtimer-Liebhaber auf ihre Kosten kommen. Denn die für den 8. September geplante "Historic-Rallye Erzgebirge" soll während der Händleraktion auf dem Jakobikirchplatz einen Halt einlegen. Während der Modenächte kann am Freitag bis 22 Uhr und am Samstag bis 20 Uhr eingekauft werden. (pefr)

Bewertung des Artikels: Ø 3.5 Sterne bei 2 Bewertungen
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...