Harthau - Würschnitz-Brücken werden erneuert

Zwei vorhandene Brücken über die Würschnitz in Harthau müssen abgerissen und erneuert werden. Betroffen davon ist zum einen die Brücke Hedwigstraße, die ab März 2020 für reichlich 1,1 Millionen Euro neu errichtet werden soll. Die Bauzeit beträgt rund eineinhalb Jahre, die Maßnahme soll daher im November 2021 abgeschlossen sein. Zum anderen betroffen ist die Brücke Klaffenbacher Straße im Bereich der Einmündung in die Annaberger Straße. Auch hierbei soll der Bau im Frühjahr nächsten Jahres beginnen und bis November 2021 andauern. Für die Bauzeit ist die Klaffenbacher Straße in diesem Bereich voll gesperrt, teilt die Stadtverwaltung mit. Die Kosten für diesen Brückenbau belaufen sich laut Kommune auf 1,85 Millionen Euro. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...