Hauptbahnhof soll verschönert werden

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium

  • 1 Monat kostenlos
  • Testmonat endet automatisch
  • E-Paper schon am Vorabend
  • Unbegrenzt Artikel lesen und hören
    (inkl. FP+)
Sie sind bereits registriert? 

Das könnte Sie auch interessieren

44 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 1
    0
    Interessierte
    18.08.2020

    Das ist doch mal eine schöne Sache ...
    Und der Durchgang hin zum neuerlichen Tunnelausgang wurde ja vor 1-2 Jahren schon einmal vorsorglich schön gefliest ...

  • 1
    1
    Zeitungss
    17.08.2020

    Kleiner Vorschlag: Den Chemnitzer Hbf für 230 000 Euro Flixbustauglich umbauen, die Halle ist schon Straßenbahntauglich und für Busse wäre es auch kein Problem, würde auch Herrn Scheuer gefallen und bis 2028 + X zur Wiedergeburt des Fernverkehrs ist die nächste Instandsetzung erforderlich. Gibt es etwa schon Neuigkeiten vom Bohrer dicker Bretter zum Thema Fernverkehr auf Schienen ???

  • 4
    4
    mops0106
    17.08.2020

    Wir müssen doch alles für die irgendwann kommenden Fernzüge vorbereiten...

  • 15
    2
    Mike1969
    17.08.2020

    Ist doch wieder geil und typisch Sachsen. Es stehen 3 Bahnhöfe in Südwestsachen von 15 in Sachsen auf der Liste. Bedeutet: 12 Rest, also je 6 im Dresdner Raum und 6 im Leipziger Raum. Damit je das Doppelte. Immer wieder wie man mit dem Raum Südwestsachsen gedenkt umzugehen. Eine Frechheit !!!!