Heilsarmee auch am Lessingplatz präsent

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Die Heilsarmee hat am Donnerstag am Lessingplatz ihre zweite Ausgabestelle für ihre mobile Essensversorgung an den Start gebracht. Damit sollen insbesondere Obdachlose, Bedürftige und benachteiligte Menschen im dortigen Umkreis unterstützt werden. Am Einsatzwagen werden laut Heilsarmee-Korpsleiter Matthias Lindner jeden Donnerstag von 18 bis 19 Uhr vor Ort Suppe, Kaffee und Gespräche kostenlos und unter Einhaltung der Hygienevorschriften angeboten. Bislang machte der Einsatzwagen lediglich im Stadtteil Hutholz Station. (fp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.