Heimatgeschichte - Autorinnen stellen Buch vor

Limbach-Oberfrohna.

Bei der nächsten Auflage des Genealogiestammtisches Limbacher Land am 5. Dezember steht ein Buch im Vordergrund. Die drei Autorinnen Irmgard Eberth, Gabriele Pabstmann und Ursula Ziemert stellen ihr soeben erschienenes Werk "Limbach-Oberfrohna - Vom Rittergutsdorf zur Industriestadt" vor. Es handelt sich um eine 200 Seiten starke Geschichte der Stadt, die vor allem wirtschaftliche und soziale Aspekte in den Blick nimmt. Ein besonderes Augenmerk, auch mit Blick auf die Illustrationen, hat das Autorinnentrio auf die Entwicklung der Textilindustrie gelegt. (jop)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...