Helbersdorf - Zwei Verletzte bei Streit wegen Lärm

Die Polizei versucht, den Hintergrund einer Auseinandersetzung aufzuklären, bei der in der Nacht auf Mittwoch zwei Männer verletzt wurden. Wie sie mitteilte, waren Polizei und Rettungswagen gegen 22.15 Uhr an die Paul-Bertz-Straße in Helbersdorf gerufen worden, wo sich mehrere Personen stritten. Nach ersten Erkenntnissen, so die Ermittler am Tag danach, war es offenbar wegen Lärms zu einem Disput zwischen einem 36-Jährigen und einer Personengruppe gekommen. Als der Streit eskalierte, schlugen zwei Männer (20und 21 Jahre alt) auf den 36-Jährigen ein, der dabei verletzt wurde. Als drei Männer im Alter zwischen 27 und 40 Jahren dem Verletzten zu Hilfe kamen, wurde der älteste dieser Zeugen durch einen Tritt leicht verletzt. (gp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...