Herzstück von Kunstfestival pocht in der Hartmannfabrik

Sechs Installationen werden ausgestellt. Sie bedienen sich Luftballons und 44.000 Stück Würfelzucker. Ein Fotograf hat zudem Bilder an einem verbotenen Ort gemacht - und bleibt darum anonym.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...