Heyms Bücher kommen nach Chemnitz

Die Witwe des Schriftstellers schenkt der Stadt seine Bibliothek. Das ist nicht selbstverständlich, wenn man bedenkt, welche Beziehung er zu seinem Geburtsort hatte.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...