"Ich habe Erfahrung in der Führung von Menschen"

Mit seiner Wahl zum OB-Kandidaten der AfD hat Ulrich Oehme für einen Paukenschlag gesorgt. Sein Programm für Chemnitz ist allerdings noch in Arbeit.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard

Unsere Empfehlung zum Kennenlernen

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,00 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Sie sind bereits registriert? 

18Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 5
    3
    1212178
    04.02.2020

    @j35r99 Man kann nach der entsprechenden Lektüre auch denken, er richtet sich nach dem Wind: Dreiender, Diplomingenieur, man beachte auch die Geographie der Auslandsaufenthalte und Parteienkarriere.

  • 11
    5
    Lexisdark
    04.02.2020

    @Hinternfragt Wer darauf noch stolz ist. Meinetwegen...

  • 4
    21
    Hinterfragt
    04.02.2020

    Nun @Lexisdark; auch ich bin ein Führer ...

  • 7
    23
    j35r99
    04.02.2020

    Auf dem ersten Blick kam er mir nicht sympatisch rüber.
    Dann habe ich mal in die Wikip. unter" Ulrich Oehme" nachgeschaut.
    Ich mußte feststellen, daß er in sehr vielen gefährlichen Orten" unterwegs war, um sich selbst ein Bild zu machen.
    Für mich hat er, wie man so sagt, einen "Arsch in der Hose".

  • 20
    11
    Lexisdark
    04.02.2020

    @Hinternfragt Lag ich mit "Führer" doch richtig... Rattenfänger von Hameln fällt mir auch noch ein.

  • 15
    8
    Interessierte
    04.02.2020

    Wie Phönix aus der Asche taucht der hier auf , kein Mensch kennt diesen Mann , wer soll ihn denn dann wählen ???
    Und welche Menschen will er den ´führen´ , die im Rathaus ?
    Oder will er den Chemnitzern wieder vorschreiben , was sie zu tun und zu lassen haben , da ist kürzlich schon mal Einer gegangen worden ...

    "Er gehört mit Björn Höcke und André Poggenburg zur rechtsnationalistischen Vereinigung Der Flügel in der AfD.
    ( brauchen wir denn so etwas - im rechten Chemnitz ?

    Die Polizei in Chemnitz leitete von Amts wegen Ermittlungen wegen Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen gegen Oehme ein ..
    ( und da will er OB in Chemnitz werden ???

    https://de.wikipedia.org/wiki/Ulrich_Oehme

  • 30
    12
    FromtheWastelands
    04.02.2020

    Kein Plan, kein Programm, kein Konzept, keine Erfahrung in Lokalpolitik, nur "IchbinsupertollundhabsvolldraufHeilHöcke" - Geschwurbel und so jemand will als OB-Kandidat ernst genommen werden? Man könnte glatt drüber lachen wenn es nicht so traurig wäre das manche Menschen diesen Typen auch noch wählen würden.
    Aber wer Oehme großartig findet, würde wohl auch einen Kartoffelsack wählen, solange AfD draufsteht.

  • 4
    18
    Hinterfragt
    04.02.2020

    Lesetipp für @LexisBlüte:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Menschenf%C3%BChrung

  • 2
    19
    Hinterfragt
    04.02.2020

    @Lexisdark;

    "...da wird mehr Bundes- und Europapolitik drin sein, was als Oberbürgermeister Unsinn ist. Und sich ohne konkretes gegen einen lokalen Politiker durchzusetzen, deutete eher darauf hin, dass der Herr Köhler wohl einfach nur schlecht ist. Oder nicht rechts genug. ..."

  • 11
    25
    AliceAndreas
    04.02.2020

    Schade das die Freie Presse es dann doch immer wieder hin bekommt mit solchen Überschriften auf "BILD" Niveau abzusacken!

  • 6
    15
    gelöschter Nutzer
    04.02.2020

    Lexi...: genau!

  • 20
    8
    Lexisdark
    04.02.2020

    @peggi Zum Glück gehen da die Meinungen auseinander.

  • 23
    9
    Lexisdark
    04.02.2020

    @tauchsieder und Hinterfragt: dass Sie unter "Führer" eine Herabwürdigung sehen, dafür kann ich jetzt nix, manche bezeichnen das sogar als Lob. Auch was der Kommunismus mit mangelnder Toleranz zu tun hat, erschließt sich mir nicht. Denn ein richtiges kommunistisches System gab es nie, weder DDR noch UdSSR waren es, außer in den Augen der USA. Und China ist erst recht keines. Kuba vielleicht am ehesten. Und da wäre es fast ein Lob für mich. Danke sehr.

    PS: Wer wie der Herr Oehme bewusst eindeutig mehrdeutig bestimmte Formulierungen und Ideen des 3. Reiches nutzt, darf sich hinterher nicht wundern. Und wie oft lobpreisen manche Leute der AfD Dinge aus der DDR, sind das dann auch Kommunisten? Fraglich...

  • 12
    44
    gelöschter Nutzer
    04.02.2020

    Ein hervorragender Mann der Herr Oehme. Hier muss endlich ein klarer Wechsel her damit wir nicht solche Zustände wie in Leipzig bekommen.

  • 10
    24
    Hinterfragt
    04.02.2020

    Na @Moderatoren, es muss nur gegen die "richtigen" Leute gehen, da interessiert niemanden bei Euch, ob herabgewürdigt, gemutmaßt, ... wird.!

  • 12
    39
    ArndtBremen
    04.02.2020

    Lexis...: Ihre Toleranz ist umwerfend. Anderen um Himmels Willen niemals eine Chance geben. Vorwärts zum Kommunismus.

  • 29
    14
    Distelblüte
    04.02.2020

    @lexisdark: Sie waren etwas schneller als ich - ich hatte bisher auch den Eindruck, dass Chemnitz eine(n) neue(n) Oberbürgermeister*in sucht, jedoch keinen Führer. Im Falle einer Wahl dürfte die Chemnitzer dann wohl ein autoritäres Oberhaupt erwarten.

  • 32
    15
    Lexisdark
    04.02.2020

    Na toll, jetzt kommt ein neuer "Führer". Auf das Wahlprogramm darf man gespannt sein, da wird mehr Bundes- und Europapolitik drin sein, was als Oberbürgermeister Unsinn ist. Und sich ohne konkretes gegen einen lokalen Politiker durchzusetzen, deutete eher darauf hin, dass der Herr Köhler wohl einfach nur schlecht ist. Oder nicht rechts genug. Da werden einige wohl zu Frau Patt abwandern, was eindeutig die bessere Alternative ist.