Illegale Graffiti an Treppenaufgang

Bislang unbekannte Täter haben die Mauer eines Treppenaufgangs zu einem Gebäude an der Augustusburger Straße mit weißer Farbe beschmiert. Verübt wurde die Tat nach Polizeiangaben am Donnerstag zwischen 2.30 und 2.45 Uhr. Die unleserlichen Schmierereien nehmen eine Fläche von ungefähr zwei mal sieben Meter ein. Was die Beseitigung der illegalen Graffiti kosten wird, stand am Freitag noch nicht fest. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung. (gp)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
3Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 4
    5
    Hinterfragt
    22.02.2020

    @Arndt..; bei Linken sind das keine Schmierereien sondern Aktionen, genau so wie man Täter da Aktivisten nennt ...

  • 4
    6
    ArndtBremen
    22.02.2020

    Siehe auch Unicampus. Linke primitive Schmierereien.

  • 3
    0
    701726
    22.02.2020

    Es ist schlimm, aber die Schmiererein sind doch in ganz Chemnitz, tolle auch auf dem Kaßberg und sogar an Gedenktstätten. Jeder der erwischt wird, ein Woch mit Handbürste schruppen lassen.