Im Reitbahnviertel beginnt Umgestaltung

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Mit Bauarbeiten an der Reitbahnstraße zwischen Moritzstraße und Annenstraße will die Chemnitzer Stadtverwaltung am Montag die Umgestaltung des Reitbahnviertels in Angriff nehmen. In diesem Abschnitt sollen auf der landwärtigen Seite Baumpflanzungen erfolgen. Dafür sind den Angaben zufolge zehn begehbare Pflanzbeete vorgesehen. Gleichzeitig sollen das Pflaster durch einen Plattenbelag ersetzt sowie Fahrradbügel aufgestellt werden. Für die Bauarbeiten wird die landwärtige Fahrtrichtung der Reitbahnstraße im genannten Abschnitt gesperrt. Abgeschlossen werden sollen die Arbeiten Anfang Mai. Die Baukosten betragen rund 170.000 Euro. (fp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.