Immobilien - Gemeinde will Fabrik sanieren

Jahnsdorf.

Die Gemeinde Jahnsdorf will das Gelände der ehemaligen Kreißig-Fabrik kaufen, um das Gebäude zu sanieren. Laut einem Beschluss des Rates wird der Bürgermeister bevollmächtigt, einen Kaufvertrag abzuschließen. Der Notartermin soll nächsten Monat stattfinden. Eine Immobilienfirma hatte das Gebäude für 550.000 Euro zum Kauf angeboten. Bei Verhandlungen sei erreicht worden, dass die Summe auf 440.000 Euro reduziert wird. Vorgesehen ist, Wohnungen in dem Gebäude einzurichten. Ersten Planungen zufolge könnten bis zu 19 entstehen. Bislang, so wird informiert, fehlten 4-Raum-Wohnungen im Ort. Diese Lücke soll durch die Sanierung geschlossen werden. Die Kosten für den Umbau schätzt der Bürgermeister Albrecht Spindler auf drei Millionen Euro. Mit dem Baustart sei frühestens im dritten Quartal 2019 zu rechnen. (pc)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...