In mehrere Bäckereifillialen eingebrochen - Tausende Euro Schaden

Drei Fillialen in einer Nacht - Diebe hatten es zwischen Dienstag und Mittwoch auf Bäckereigeschäfte abgesehen.

Am Mittwoch ist die Polizei in Chemnitz zu gleich drei Bäckereifillialen gerufen worden. In allen drei Fällen sind Unbekannte in die Geschäfte eingebrochen und haben Bargeld gestohlen. Die Polizei schätzt den Schaden nach ersten Informationen auf einige tausend Euro.

An der Wilhelm-Raabe-Straße verschafften die Täter sich den Zugang über die Eingangstür der Bäckereifilliale. Dort brachen sie dann eine Kasse auf, erbeuteten einige hundert Euro an Bargeld und verschwanden damit. Der zweite Fall ereignete sich an der Westtraße. Dort gelangen die Unbekannten über eine Nebentür ins Geschäft. Auch dort wurden einige hundert Euro erbeutet. Als drittes traf es dann auch noch ein Bäckereigeschäft an der Friedrich-Hähnel-Straße. Auch dort konnten die Täter Bargeld entwenden - über die genaue Höhe ist in diesem Fall aber noch nichts bekannt. (luka)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.