Innenstadt - Polizeieinsatz wegen rechter Parolen

Sechs Männer sind offenbar durch die Innenstadt gezogen und haben rechte Parolen gerufen. Nach Angaben der Polizei wurden am Dienstagabend mehrere Passanten durch lautes Geschrei, so die Ermittler, an der Straße der Nationen auf eine Personengruppe aufmerksam, aus der die Parolen gerufen worden waren. Alarmierte Polizeibeamte konnten kurz darauf sechs junge Männer stellen. Drei von ihnen sind 20 Jahre alt, zwei 17 Jahre und einer 19 Jahre. Die Ermittlungen wegen des Verdachts des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen dauern an. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...