Investition - Feuerwehr erhält neues Fahrzeug

Limbach-Oberfrohna.

Die Feuerwehr in Oberfrohna erhält ein neues Auto. Der Stadtrat hat in dieser Woche den entsprechenden Auftrag an eine Firma aus Baden-Württemberg vergeben. Das sogenannte Löschgruppenfahrzeug kostet 380.000 Euro. Gut 150.ooo Euro davon kann die Stadt über Fördermittel finanzieren. Das Auto ersetzt ein 25 Jahre altes Fahrzeug, das nach Angaben von Gemeindewehrleiter Sven Büchner schon mehrfach repariert werden musste. Auch die Ausstattung anderer Ortswehren wird demnächst verbessert. Zwei neue Mannschaftstransportwagen im Wert von je 60.000 Euro sind für Limbach und Kaufungen vorgesehen. Sie sollen im nächsten Jahr den Wehren zur Verfügung gestellt werden. (jop)

Bewertung des Artikels: Ø 1 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...