Investition - Mühlau lässt Fußweg neu bauen

Mühlau.

Bauarbeiten für den zweiten Abschnitt des Fußweges an der Unteren Hauptstraße zwischen Sophienstraße und Straße am Hang haben in Mühlau begonnen. Laut Burgstädts Bauamtsleiter Hannes Langen wird für rund 35.000 Euro auf Grundlage des Jahresvertrages zur Instandsetzung der Verkehrsflächen der etwa 70 Meter lange Abschnitt mit abgesenktem, überfahrbaren Bord gebaut. Bisher gab es nur auf einer Seite abschnittsweise einen Fußweg. Das Bauamt hatte empfohlen, zum Schutz der Fußgänger einen Hochbord zu bauen. Der Gemeinderat entschied sich aber mehrheitlich für eine für Autos günstigere Variante. (bj)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...