Investition - Neue Kläranlage für Kita in Ottendorf

Ottendorf.

Mit vorbereitenden Arbeiten hat der Neubau einer vollbiologischen Kleinkläranlage für die Kita Rappelkiste an der Bachgasse im Lichtenauer Ortsteil Ottendorf begonnen. Ab dem heutigen Freitag könne es zu Sperrungen kommen, hieß es seitens der Kita. Eine Prüfung der Anlage hatte ergeben, dass Schmutzwasser aus der Grube in die Umwelt gelangt. Der Gemeinderat hatte deshalb im Sommer entschieden, dass knapp 39.000 Euro für eine neue vollbiologische Kläranlage investiert werden. Jetzt wird die alte Anlage ausgebaut und entsorgt. Anschließend beginnt der Neubau. Die Toilettenbenutzung in der Kita soll laut Bauverwaltung der Gemeinde nicht beeinträchtigt werden. Während der Bauphase werde ein provisorischer Fäkalientank installiert. Während der Bauarbeiten komme es aber zu Beeinträchtigungen im Gelände. Fußläufig sei ein Zugang aber möglich. (bj)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...