Investition - Schulanbau erhält neue Außenanlagen

Claußnitz.

Parallel zu den Restarbeiten im Anbau an der Grundschule in Claußnitz sollen in den kommenden Wochen die Außenanlagen vor dem neuen Gebäudeteil gestaltet werden. Der Gemeinderat hat den Auftrag für die reichlich 23.000 Euro teuren Leistungen in seiner Sitzung am Montagabend vergeben. Wie Bürgermeister Günter Hermsdorf (CDU) erläuterte, wird eine Claußnitzer Firma beauftragt, unter anderem Pflaster vor dem künftigen Eingangsbereich zu verlegen und einen Fahrradunterstand zu errichten. In dem Anbau soll ab kommendem Schuljahr die Schulspeisung stattfinden. Der Zugang erfolgt dann laut Hermsdorf vom Schulweg aus. (tür)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...