Investition - Straßenbeleuchtung wird modernisiert

Langenchursdorf.

Die Gemeinde Callenberg will die Straßenbeleuchtung im Ortsteil Langenchursdorf modernisieren. Die herkömmlichen Lampen sollen durch LEDs ersetzt werden. Das betrifft 47 Leuchten. Das Vorhaben kostet rund 33.000 Euro. 60 Prozent davon werden über Fördermittel abgedeckt. Den Auftrag übernimmt der Kommunale Zweckverband Stadtbeleuchtung. Er kümmert sich auch im Vorfeld um die Planung. (hpk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...