Investition - Straßensanierung wird vorbereitet

Kriebstein.

Die Straße Wiesensiedlung im Kriebsteiner Ortsteil Kriebethal ist nach Einschätzung von Bürgern und Gemeinderätin Andrea Röder-Reglich (CDU) eine der schlechtesten im Ort. Die Sanierung soll nun vorbereitet werden. Der Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung beschlossen, ein Mittweidaer Ingenieurbüro mit der Baugrunduntersuchung zu beauftragen. "Das ist ein erster Schritt. So erfahren wir, ob nur die Oberfläche saniert oder die Fahrbahn bis in den Unterbau aufgebrochen und erneuert werden muss", sagte Bürgermeisterin Maria Euchler (Freie Wähler). Die Untersuchung kostet fast 5000 Euro. (tür)

Bewertung des Artikels: Ø 5 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...