Inzidenz-Wert steigt leicht an

Die Sieben-Tages-Inzidenz in Chemnitz ist leicht auf 86,1 gestiegen, bleibt aber im Sachsenvergleich auf niedrigem Niveau. Beim Robert-Koch-Institut waren am Dienstag (Stand: 0 Uhr) 9446 Fälle gemeldet, das waren 25 Fälle mehr als am Vortag. Eine Person ist infolge einer Corona-Infektion verstorben, insgesamt gab es bisher 331 Todesopfer. 194 Personen werden im Krankenhaus behandelt, sieben weniger als zu Wochenbeginn. Acht Pflegeheime haben Infektionen gemeldet. (fp)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.