Inzidenz wieder leicht gestiegen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Die 7-Tage-Inzidenz in Chemnitz hat am Montag bei 368,7 gelegen. Das geht aus den Angaben des Sozialministeriums auf dessen Internetseite hervor. Demnach ist der Wert wieder leicht angestiegen. Am Freitag betrug er laut Angaben des Robert-Koch-Instituts 356. Den aktuellen Meldungen nach sind in Chemnitz innerhalb eines Tages 193 neue Infektionsfälle gemeldet worden. Die Anzahl der Todesfälle seit März 2020 beträgt 842. In Krankenhäusern werden derzeit 14 Covid-19-Patienten intensivmedizinisch betreut und davon zehn invasiv beatmet. (fp)

Das könnte Sie auch interessieren