Jeder Zehnte war bereits infiziert

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:

Etwa jeder zehnte Einwohner der Stadt ist seit Beginn der Pandemie einmal positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Das geht aus Zahlen des Gesundheitsamtes hervor. Demnach stieg die Anzahl der nachgewiesenen Infektionen innerhalb von 24 Stunden um weitere 267 auf nunmehr insgesamt über 24.300. Das entspricht rund zehn Prozent der Einwohnerzahl der Stadt. Die Inzidenz ging im Vergleich zum Vortag leicht zurück auf nunmehr 847,4. Zwei weitere Schulen wurden wegen einer Vielzahl an Infektionen für mehrere Tage geschlossen - nach Angaben des Rathauses die Charles-Darwin-Grundschule komplett sowie Teile des Evangelischen Schulzentrums. In den Krankenhäusern der Stadt werden derzeit 224 Coronapatienten behandelt, davon 35 intensivmedizinisch. (micm)