Jüdische Gemeinde - Konzert vor dem Chanukka-Fest

Kapellenberg.

Das internationale Ensemble Cannelle gibt am 22. Dezember ein Konzert in Chemnitz. In der Jüdischen Gemeinde werden die polnische Sängerin Karolina Trybala, die in Sankt Petersburg geborene Pianistin Lora Kostina, die Violinistin Shir-Ran Yinon aus Israel und die Kontrabassistin Athina Kontou aus Athen ein Programm mit Musik der Goldenen Zwanziger präsentieren. Zu Beginn des Konzertes soll die erste Chanukka-Kerze angezündet werden. Chanukka ist ein achttägiges jüdisches Lichterfest, mit dem sich viele Juden noch heute an wichtige Ereignisse vor mehr als 2000 Jahren erinnern. Dazu gehören die Befreiung ihres Volkes aus griechischer Herrschaft, die zweite Weihung ihres zweiten Tempels und ein Lichtwunder. In diesem Jahr wird Chanukka ab dem Abend des 22. Dezember bis zum 30. Dezember gefeiert. (gp)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...