Kalkstraße - Ampel für Linksabbieger geplant

Für eine bessere Übersicht der Autofahrer soll an der Kalkstraße eine Ampel installiert werden. Die Baukosten werden mit 80.000 Euro kalkuliert. Ein entsprechender Vorschlag der Verwaltung, das Geld außerplanmäßig auszugeben, liegt dem Finanzausschuss diese Woche zum Beschluss vor. Insbesondere die Situation für Linksabbieger am Gewerbestandort Rottluff ist als unzureichend eingeschätzt worden. Vorausgesetzt, das Geld wird freigegeben, soll die Ampel noch in diesem Jahr aufgestellt werden. Der Unfallschwerpunkt an der Autobahnausfahrt Chemnitz-West wird laut Bauverwaltung planmäßig 2019 beseitigt. (dy)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...