Kammermusik im Haus Kraftwerk

Kaßberg.

Musikfreunde sind am 3.Februar zum Kammerkonzert in das Soziokulturelle Zentrum Kraftwerk eingeladen. Julia Flögel und Rolf Müller (beide Barockcello und Violoncello) gestalten das Programm, auf dem die Suite I von Jakob Klein und Dix Duos op. 53 von Reinhold Glière stehen. Die Veranstaltung ist Teil einer Reihe, die in unregelmäßigen Abständen für Freunde der Kammermusik jeden Alters Konzerte mit einer Dauer von jeweils etwa 50 Minuten als Tagesausklang bietet. (gp)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.