Kinderbetreuung - Stadt findet keine Tagesmutter

Limbach-Oberfrohna.

In Limbach-Oberfrohna bieten derzeit sechs Tagespflegepersonen 30 Plätze für Kleinkinder an. Die Stadtverwaltung hätte gern einen Vertrag mit einer weiteren Tagesmutter geschlossen. Seit Ende 2016, als eine Vorgängerin aufhörte, hatte das Rathaus unter anderem per Stellenanzeigen nach Interessierten gesucht. Doch es konnte niemand gefunden werden, der geeignet ist. Deshalb hat die Stadt die Suche nun aufgegeben, wie im Stadtrat bekannt wurde. Ziel der Verwaltung ist es, stattdessen fünf weitere Betreuungsplätze im Krippenbereich in einer Kindertagesstätte einzurichten. (jop)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...