Kinderbetreuung - Stadt soll Erzieher früher einstellen

Angehende Erzieherinnen und Erzieher sollen künftig bereits in ihrer Ausbildung bei der Stadt angestellt werden. Das sieht ein Vorschlag der von CDU und FDP im Stadtrat vor, über den kommenden Monat beraten wird. "Wir laufen sonst gegebenenfalls Gefahr, dass wir ein kostenloses Vorschuljahr finanzieren, ohne dass das notwendige Personal vorhanden ist", sagte Stadtrat Dieter Füßlein. Erst in den vergangenen Tagen hatte die Stadt eine angespannte Personallage in einzelnen Einrichtungen eingeräumt. Verantwortlich dafür sei ein saisonbedingt erhöhter Krankenstand, heißt es. (micm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...