Kindergarten - Gemeinde erstellt neues Parkkonzept

Vor Eröffnung des neuen Kindergartens hinter der Heinrich-Heine-Grundschule in Mühlau will die Gemeinde ein neues Parkkonzept für die angrenzenden Flächen erarbeiten. Darüber informierte Bürgermeister Frank Petermann. Das geschehe in Abstimmung mit dem Burgstädter Ordnungsamt. Insgesamt sollen für die Eltern Parkflächen für zwölf Fahrzeuge zur Verfügung stehen. Dort werde kurzzeitiges Parken für maximal 30 Minuten ermöglicht, so Petermann. Die Regeln beträfen die Parkplätze an der Schulstraße und am Mittelweg. Beschäftigte der Kita sollten auf umliegende Straßen ausweichen, erläuterte Petermann. (bj)

0Kommentare Kommentar schreiben