Kindervereinigung - Erstmals Städtereise im Ferienprogramm

Plätze für mehr als 300 Kinder in zwölf Zeltlagern bietet die Kindervereinigung Chemnitz in ihrem diesjährigen Ferienprogramm. Erstmals werden aber auch Kurzfahrten in die Region, zum Beispiel zu den Greifensteinen, ins Frankenberger Welttheater und eine Tour angeboten, bei der die Kinder entscheiden, wohin es geht. Ebenfalls neu ist eine Städtereise. Die führt nach Potsdam und Berlin. Die Tagesausflüge sollen es laut Christian Päutz von der Kindervereinigung interessierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen ermöglichen, sich als Betreuer auszuprobieren. (gp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...