Kirche - Blinder Pianist gastiert in Berbisdorf

Einsiedel.

Der Hamburger Sänger und Pianist Thomas Steinlein wird am Sonntag ab 10 Uhr den Gottesdienst im Einsiedler Ortsteil Berbisdorf ausgestalten. Der blind geborene, in Chemnitz aufgewachsene Interpret erhielt sechsjährig den ersten Klavierunterricht und studierte später an der Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar. Inzwischen gehören zum Repertoire des 50-Jährigen mehr als 100 Songs, darunter sowohl nachdenklich stimmende als auch humorvolle Lieder, rockige Stücke und Balladen. (dy)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...