Kirchstraße - Fußweg-Bau für 2020 vorgesehen

Kändler.

Die Kirchstraße in Kändler soll zwischen der Chemnitzer Straße und der Johann-Esche-Straße im nächsten Jahr einen Fußweg erhalten. Das hat Oberbürgermeister Jesko Vogel während der Bürgerversammlung im Ortsteil angekündigt. "Die Planung ist fertig, die Fördermittel sind da", sagte er. Vor einem Jahr hatte Vogel noch in Aussicht gestellt, dass das Projekt in diesem Jahr beginnen könne. Die Verzögerung sei entstanden, weil die Stadt erst Flächen ankaufen musste, erklärte der OB jetzt. Anwohner fordern aus Sicherheitsgründen seit Jahren einen Fußweg. Auch Mitarbeiter der Firmen im Gewerbegebiet würden davon profitieren. (jop)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...