Kita soll mehr Kinder aufnehmen

Limbach-Oberfrohna.

Ab Frühjahr 2019 wird die Kindertagesstätte Am Hohen Hain in Limbach-Oberfrohna zur Baustelle. Dann beginnt die umfangreiche Sanierung des Plattenbau-Gebäudes. Diese soll nach Angaben von Helge Walter, dem Geschäftsführer des Betreibers Bona Vita, bis Sommer 2020 dauern. Vorgesehen ist nicht nur die Modernisierung der bestehenden Räumlichkeiten, sondern auch eine Erweiterung des Gebäudes. Auf diese Weise entstehen ein Speiseraum, der bislang fehlt, und zwei weitere Gruppenräume. Nach dem Abschluss der Arbeiten kann die Kita 140 Kinder aufnehmen. Bislang sind es 120. Der Bedarf an Betreuungsplätzen ist in den vergangenen Jahren gestiegen. Die Baumaßnahme wird laut Walter etwa 2,4 Millionen Euro kosten. Fördermittel sind bereits bewilligt worden. (jop)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...