Klimanotstand: Rätselraten um Abstimmungsverhalten der OB

Ausgerechnet bei einem der umstrittensten unter den jüngsten Stadtratsbeschlüssen hielt sich Barbara Ludwig zurück. Wieso?

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Standard

Unsere Empfehlung zum Kennenlernen

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Premium


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 18,00 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Sie sind bereits registriert? 

7Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.

  • 0
    2
    Interessierte
    08.02.2020

    Da sind wir jetzt schon einmal Zwei …
    Aber Sie sind wohl relativ neu hier im Forum , ich kommentiere dazu schon Jahre , aber DIE machen trotzdem , was sie wollen …………….

  • 2
    6
    j35r99
    07.02.2020

    Frau Ludwig kannte da vielleicht schon den Wetterbericht für So/Mo.
    Ich bin gespannt, wie sich die -uralten- Bäume da verhalten werden.
    Man hat in dieser Stadt einfach vergessen, neue Bäume und Hecken nachzupflanzen.

  • 4
    7
    701726
    07.02.2020

    Interessiert : Sie haben mir so aus dem Herzen gesprochen, ich habe dieses Problem auch schon kommentiert. Es kann nicht sein das immer mehr Bäume gefällt werden, obwohl es andere Lösungen gäbe (auch wenn es etwas teurer würde.

  • 15
    11
    Interessierte
    07.02.2020

    Der Klimanotstand muß nicht ausgesprochen werden , der kommt von ganz alleine , wenn alle - uralten - Bäume gefällt sind in der Innenstadt und die 60 bis 100 neu gepflanzten Bäume erst in 30 Jahren ihre volle Wirkung zeigen und ihren Sinn erfüllen ….. aber alternativ werden ja` Mooswände aufgestellt …

  • 13
    16
    Tauchsieder
    07.02.2020

    Hoffentlich und das zeigt ihr Verhalten hat sie ihren gesunden Menschenverstand benutzt.

  • 13
    12
    osgar
    07.02.2020

    Worin besteht der Unterschied zwischen diesem (Nicht)Abstimmungsverhalten und ihrem bisherigen Wirken für Chemnitz?
    Ich kann da keinen erkennen.

  • 13
    31
    ArndtBremen
    07.02.2020

    Hoffentlich hat sich Frau Ludwig nicht von der AfD beeinflussen lassen.