Kollision - Fußgänger bei Unfall in Burgstädt verletzt

Burgstädt.

Zu einem Unfall, bei dem ein 20-jähriger Fußgänger verletzt worden ist, ermittelt die Polizei und sucht Zeugen. Demnach war der junge Mann am vergangenen Samstag von Lunzenau in Richtung Burgstädt am Straßenrand der Gückelsbergstraße unterwegs, als gegen 20.40 Uhr in Höhe des ehemaligen Bahnwärterhäuschens ein Fahrzeug an ihm vorbeifuhr. Dabei kollidierte der Seitenspiegel des Autos mit dem Arm des 20-Jährigen. Bei dem Unfall hatte das unbekannte Fahrzeug, das weitergefahren war, offenbar eine silbermetallicfarbene Spiegelabdeckung verloren, die zu einem Ford Fiesta gehören könnte. Telefon-Hinweise sind unter 03737 7890 möglich. (bk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...